EDER Kirchweihausstellung mit erneutem Besucherrekord

Sowohl am Kirchweihsonntag als auch am traditionellen „Kirtamontag“ strömten wieder tausende Besucher zur traditionellen EDER Ausstellung der Profitechnik verbunden mit einer umfangreichen Autohausstellung der Auto Eder Gruppe. Sonntags bot das Traditionsunternehmen ein riesiges Familienprogramm und bereits zu Beginn der Veranstaltung waren alle Parkplätze überfüllt. Bei sonnigem Wetter konnten die neuesten Maschinen und Techniken begutachtet werden. Die unterschiedlichen Geschäftsbereiche zeigten im Demopark die neusten Modelle und Maschinen, erklärten die Funktionen und Einsatzgebiete und präsentierten die Maschinen im Liveeinsatz. Für die Kinder gab es ein erweitertes Spieleangebot und an den unterschiedlichsten Ständen konnten nach Lust und Laune die kulinarischen Köstlichkeiten probiert werden.

Direkt am Eingang des Geländes boten die Betriebe der Auto Eder Gruppe einen großen Überblick über die neusten Fahrzeugmodelle der Marken Jaguar, Land Rover, Ford, Peugeot, Volvo, Dacia und Mazda. Erstmals waren auch Mercedes LKW anknüpfend an die Baumaschinenausstellung mit an Bord. Dank des Wetters konnte viel „Probegesessen“ und zahlreiche Fragen beantwortet werden. Die umfangreiche Autoausstellung hat sich inzwischen zum festen Bestandteil etabliert.

Montags kam das Fachpublikum vornehmlich aus der Landwirtschaft zu einem Fachvortrag in der großen beheizten Festhalle zusammen.

Die in der Bandbreite in Bayern einzigartige Hausausstellung stieß wieder einmal auf eine herausragende Resonanz. Nach Angaben der Unternehmensleitung wurde an den beiden Ausstellungstagen ein neuer Besucherrekord von weit über 15.000 Besuchern aufgestellt.

veröffentlicht am 24.10.2018

Ihr Ansprechpartner

Klaus Kunert

Marketingleitung