Rufen Sie uns an

Schreiben Sie uns

Wir beantworten Ihre Fragen

Fasskippklammer für Hochhubwagen

EINSATZBESCHREIBUNG

Eine Fasskippklammer ermöglicht es Fässer zu greifen und dann zu kippen, um, wie in unserer Kundenanforderung, den Fassinhalt z.B. in Produktionsanlagen einzufüllen. Üblicherweise werden solche Anbaugeräte nur an Frontgabelstaplern und nicht an Lagertechnikgeräten verwendet.

Wir haben diese Sonderbaulösung entwickelt, damit der Bediener seine Arbeiten trotz sehr beengter Platzverhältnisse durchführen kann. Das Anbaugerät "Fasskippklammer" wurde am Hyster® Elektro-Geh-Gabelhochhubwagen Typ S1.2 angepasst. Damit bieten wir ein voll funktionsfähiges Fass-Handlingsgerät an, welches in diesem Fall für einen explosionssensiblen Bereich in zertifizierter „EX-Schutz-Ausführung“ geliefert wurde.

Der neue, robuste Hyster® Gabelhochhubwagen wurde zum Stapeln und Aufnehmen von Lasten in geringen und mittleren Hubhöhen sowie zum horizontalen Lasttransport über kurze und mittlere Strecken entwickelt. Er zeichnet sich durch eine herausragende Manövrierfähigkeit, Bedienbarkeit und beste Sicht aus. Die am Deichselkopf positionierten Flügelschalter ermöglichen feinfühliges Fahren, Proportionaltaster/-schalter steuern die Funktionen von Hub oder Kippklammer und alle Bedienkomponenten können individuell auf Besonderheiten des Transportgutes angepasst werden.

Unser Sonderbau realisiert diese und andere Anforderungen auch an vorhandenen Fahrzeugen oder an Wettbewerbsprodukten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und werden diese gerne prüfen.

TECHNISCHE DATEN (Beispiel: HYSTER S1.2)

      • Gesamtlänge l1: 1.780 mm
      • Gesamtbreite b2: 950 mm
      • Breite zwischen den Radarmen b4: 690 mm
      • Hub h3: 4.900 mm
      • Gabelträger / Aufnahme Anbaugerät: FEM II A
      • Nenntragfähigkeit: 1.200 kg bei c = 600 mm
      • Resttragfähigkeit mit Fasskippklammer: 300 kg bei LSP 630
      • Öffnungsbereich Klammer: 290 - 930 mm

      KONTAKT:

      Helmut Kottermaier

      Teamleitung Sonderbau / Werkstätten

      +49 (0) 89 / 9286153 - 10

      Helmut Kottermaier

      Teamleitung Sonderbau / Werkstätten

      +49 (0) 89 / 9286153 - 10